Vespa-Alp-Days


https://www.the-alp-days.at

Quelle: https://www.the-alp-days.at/

Das wohl größte Vespatreffen im Alpenraum sind die Vespa-Alp-Days, wenn nicht die:
VESPA WORLD DAYS vom 15.-18. Juni 2023 in INTERLAKEN wären.

ABER:
2023 war es das 14. Treffen in Zell am See.
Die Haupttage fanden vom Donnerstag 8. Juni bis Sonntag 11. Juni 2023 statt.
Jetzt heißt es aber schon:
Ich war dabei …. mit Startnummer 086.
Alles weitere findet man auf dem Link oben.
Ein paar Klicks weiter auch zu einigen Bildern und schönen Video auf Facebook.
Hier sind einige Bilder meiner Fahrt dorthin und einigen Ausfahrten. Das Highlight war natürlich die Fahrt über die Großglockner-Hochalpenstraße.
Gesamtfahrstrecke meiner Fahrt: 2570 km


Die Historie

Der Anfang 2021


Es ist gar nicht so einfach zu beschreiben wie alles angefangen hat. Eigentlich wollte ich nur weiter kommen als mit dem Fahrrad und trotzdem Spaß haben beim Ausfahren. Als Fan italienischer Zweiräder war es eine Konsequenz sich nach einer Vespa umzuschauen. Beim Händler des Vertrauens bin ich im Juni 2021 auch schnell fündig geworden. Dazu noch 75-jähriges Bestehen der Vespa. Also war klar: 125 ccm, luftgekühlt braucht weniger Wartung und ist nicht zu schwer. Hier passt eben eine Primavera aus den SONDERAUSGABEN.
Da stand sie nun…..Liebe auf den ersten Blick.

Es geht weiter 2024


Nach fast genau 3 Jahren:
Ich habe es getan…….
Die Primavera findet nach schönen um- und unfallfreien 15.000 km einen neuen Besitzer und ich wechsle zur GTS-300 Super Tech.